Samstag, 20. Dezember 2014

Da waren es nur noch 4 Monate.....

Ja, wieder ist ein weiterer Monat vergangen und ich komme dem Start meines Caminos immer näher. Welche Freude!
Auch dieser Monat war wieder schnell rum. Ok, in der Vorweihnachtszeit geht das wohl vielen Menschen so, dass die Zeit rast. Eigentlich sollte es ja eine besinnliche Zeit sein, aber leider ist davon nicht viel übrig geblieben. Ich hoffe, dass die Weihnachtstage und die Brückentage mir etwas Zeit zur Entspannung bringen.

Leider haben die SNCF und die DB ab März schon wieder den Zugfahrpläne geändert. Nicht nur, dass der Nachtzug ab Dezember entfallen ist, nein jetzt fällt auch noch der Frühzug weg und so kann man momentan um 8:55Uhr erst starten. So ist man erst um 19:30 Uhr in Bayonne. Es gibt zwar einen früheren Zug um 6:55Uhr, der jedoch 2 Stopps beinhaltet und deshalb auch nicht früher in Bayonne ist. Von dort noch weiter nach SJPDP wird dann schon schwieriger, da man dort ja recht spät ankommt. Mal sehen, wie sich das lösen läßt. Vielleicht ändert sich noch was bis Ende April im Fahrplan. Hoffentlich!

Sonst gibt es nicht viel Neues. Habe jetzt auch das Buch von Shirley MacLaine "Der Jakobsweg" gelesen. Ganz ok, mir aber etwas zu spiritistisch. Ihr "John" war mir doch etwas suspekt! Aber jedem das Seine. Sonst war es eine nette Lektüre. Zum Nikolaus habe ich CD´s mit Mystischen Gregorianischen Gesängen bekommen. Zum Entspannen am Abend genau richtig. Gut, ich bin auch schon dabei ein geschlafen, aber das ist ja nichts negatives :-)

Evtl. gibt es ja ein paar nette Geschenke zu Weihnachten, die mit dem Jakobsweg zu tun haben. Mal schaun....
Bis zum nächsten Mal

Pilger Wolle

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Besucherzaehler